Samstag, 26. September 2015

Der Kürbis - vom Hochbeet zum Suppenteller

Im letzten Post gab's genähte Kürbisse ... heut gibt's einen zum Essen.
Nachdem mich neulich die liebe Vanessa von LEINELIEBE gebeten hat, das Rezept von meiner Kürbiscremesuppe zu verraten, will ich das heute machen.

Der Butternutkürbis ... auf dem Weg von Hochbeet zum Suppenteller ...


Kleine Zwischenstation im Weidenkorb zum Größenvergleich. Es ist mein einzigster Butternutkürbis in diesem Jahr - dafür ist er ein Prachtexemplar geworden ...


... und bringt 2,5 Kilo auf die Waage.


Folgende Zutaten braucht ihr für die Suppe:


Das geht natürlich auch mit einem anderen Kürbis, aber ich finde den Butternut am leckersten. Er schmeckt leicht nussig.


Und so wird's gemacht ...


Ich bin keine Food-Bloggerin, also seht's mir nach, wenn die Bilder nicht so besonders sind. Aber mit Bildern seht ihr den Weg zur Suppe besser :) 

Erst die gehackte Zwiebel in Olivenöl andünsten


 Dann den gewürfelten Kürbis dazu und nen Schwung Curry drauf.


Nach dem Durchmischen kommt noch der gewürfelte Apfel dazu und wird auch durchgemischt.


Wenn das alles kurz angedünstet ist (ich mach nur 1-2 Minuten), mit Gemüsebrühe aufgießen, so dass alles gerade so bedeckt ist und ca. 20 Minuten köcheln lassen.


Ich piekse mit einer Gabel in den Kürbis. Wenn alles weich ist, kommt der gepresste Orangensaft und noch etwas Salz dazu.


Dann wird nur noch mit dem Pürierstab püriert und ab in den Teller.
Wir essen die Kürbiscremesuppe pur, aber viele geben noch einen Klecks Sahne zum Verfeinern in den Teller.


Dann lasst's euch schmecken und genießt den Herbst!
Und vielen vielen Dank für die lieben Worte zu meinen genähten Kürbissen und der Herbstdeko! Es macht richtig Spaß mit euch!
Ihr seid das Salz in meiner Blogger-Suppe :)

Ganz lieben Wochenendgruß,

eure Trixi,
die heute viel Zeit an der Nähmaschine verbracht hat.


HIER geht's noch zu meinem Giveaway.


Kommentare:

  1. Liebe Trixi,
    vielen Dank für dein Rezept. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren, denn hier warten noch einige Kürbisse auf ihre Verarbeitung. Sie sind alle nicht sehr groß geworden und zwei sind noch gar nicht reif. Aber das wird noch.
    Dein genähter Kürbis sieht aber auch toll aus. Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Du Liebe,
    lecker sieht Dein Süppchen aus und hört sich auch ganz einfach an...
    Das werde ich ausprobieren.
    Danke für die ausführliche Anleitung.
    Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Trixi!
    Das ist bestimmt super lecker und ich hab jetzt richtig Lust zum Auslöffeln des Suppentellers bekommen. Ja, mir knurrt der Magen!
    Sobald ich so ein Kürbis hier auftreiben kann, werde ich das tolle Rezept ausprobieren.
    Sei ganz lieb von mir gegrüßt!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Trixi,
    mmmmmh lecker! Ich liebe Kürbissuppe! Ich könnte mich jetzt gerade an deinen Tisch setzen und einen Teller voll Suppe löffeln :-))
    Bei mir steht auch die Woche Kürbssuppe auf dem Speiseplan, allerdings mit Hokaido Kürbis. Den Butternutskürbis habe ich aber auch schon einmal für ein anderes Gericht verwendet und ich kann dir nur zustimmen, er schmeckt sehr gut!
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Klingt sehr lecker. Vorallem das Fruchtige durch Apfel und Orange kann ich mir gut vorstellen. Ich kenne Kürbissuppe bis jetzt eher pikant mit gan viel Knoblauch. Deine Variante werde ich auf jeden Fall im Hinterkopf behalten :)

    AntwortenLöschen
  6. Klingt sehr lecker... mit Apfel und Orange hab ich noch nie gemacht... aber mit Mangosaft schon.
    Und was ich total lecker fand: gehackte Cranberries - die gab es letzt in einem Lokal dazu... einfach so 3 oder 4 Stück klein gehackt oben drauf.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonnenblume,
      mit Cranberries klingt wirklich interessant!
      LG Trixi

      Löschen
  7. Guten Morgen liebe Trixie,
    das ist sooo lieb von Dir, das Rezept zu verraten. Ich sag's Dir, heute ist es ganz nebelig hier und irgendwie liegen feine Wassertröpfchen in der Luft, ich glaube ich muss nachher dringend einen Kürbis kaufen :-)
    Sieht super aus und klingt auch lecker und wird demnächst ausprobiert!
    Apfel und Orange habe ich auch schon mal mit rein gekocht, so aus der Not heraus, weil's unbedingt weg musste - tue mich immer schwer damit, Lebensmittel wegzuwerfen.
    Den Tipp mit den gehackten Cranberries finde ich auch spannend.
    Ich werde nachher mal googlen oder ich frage Dich einfach: den schält man aber, oder? Wie gesagt, Butternut habe ich noch nie gemacht, immer nur Hokkaidos und da habe ich das Schälen irgendwann aufgegeben...
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vanessa,
      den Butternut muss man leider auch schälen. ABER ... das ist nicht so schwierig wie beim Hokkaido. Den hab ich nur einmal gekocht, weil mir das Schälen echt zu blöd wurde. Das ist beim Butternut einfacher. Und was ich beim Butternut auch toll finde ... es sind relativ wenig Kerne drin. Er ist doch so Birnenförmig. Und nur in dem dickeren Teil sind Kerne. Das lange Stück besteht nur aus Fruchtfleisch. SOmit bekommt man auch einiges raus.
      LG und viel Erfolg beim Schälen und Kochen,
      Trixi

      Löschen
  8. Liebe Trixi,
    danke für dieses Rezept. Das hört sich schon sehr lecker an. Mit Butternutkürbis habe ich noch nicht gekocht. Das wird sich jetzt ändern.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  9. MMm...das sieht sehr lecker aus. Den Butternut-Kürbis probiere ich vielleicht nächstes Jahr mal, auszusäen. Dieses Jahr wuchs ganz ohne meine Hilfe ein Hokkaido im Hochbeet...einfach so aus der Komposterde. Das Problem sind immer nur die endlosen Ranken...:-))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Trixie!
    Ich hab heute die Suppe nachgekocht und gerade den ersten Teller ausgelöffelt. Lecker!!!!
    Das Schälen war nicht schlimm. Ging super einfach mit einem Spargel Schäler. Den Hokkaido schäle ich gar nicht. Versuche Bis zu bekommen und wasche ihn nur heiß ab. Geht auch prima.
    So. Ich brauche noch einen Teller. ..
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Trixi,
    wieder ein "Balsam-für-die Seele"- Post, danke!
    Da geht einem das Herz auf! Tolle Deko, und danke für das Rezept!
    Der Butternut ist ja wirklich ein Brummer geworden, klasse!
    Ich hatte dieses Jahr Hokkaido und Gelber Zentner, letztere waren riesig, aber leider sehr geschmacksneutral, weshalb sie nächstes Jahr ausfallen. Habe schon Butternut- Samen gekauft :-)
    Lieben Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars,
Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen
gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Impressum und Datenschutzerklärung


Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Beatrice R.
Adresse: Auf Anfrage
E-Mail: trixistrauminsel@gmail.com
Telefon: Auf Anfrage



Aus Datenschutzgründen wird meine Adresse hier nicht veröffentlicht. Sollte es dennoch stichhaltige Gründe geben, diese Daten auszuhändigen, werde ich dies gerne tun. Bitte melden Sie sich per E-mail-Anfrage an trixistrauminsel@gmail.com.
Dies dient nicht dem Zweck mich eventuellen Pflichten zu entziehen, sondern lediglich meinem eigenen Schutz.

Dieses Impressum gilt auch für Google+, Instagram, Pinterest


Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Dienstanbieter bin ich gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.



Haftung für Links

Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht

Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.


Datenschutzerklärung:
Datenschutz
Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meiner Seite personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense
Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.
Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.
Quellen: eRecht24 Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung Google Analytics, Google Adsense Datenschutzerklärung, Google +1 Datenschutzerklärung


Quellenangaben: eRecht24,